Unsere Zucht

  • unsere-zucht-aites

Wir sind eine kleine Maine Coon Zucht im wunderschönen Künstlerdorf Worpswede in Niedersachsen. Die Liebe zu dieser Rasse und vor allem die Faszination dieser "Giganten", ihr gutmütiges Wesen und diese Ursprünglichkeit, gepaart mit einer fast wilden Verspieltheit und einer unbeschreiblichen Treue, waren der ursprüngliche Entstehungsgrund dieser Hobbyzucht. Denn wie die meisten Züchter haben wir als reine Liebhaber dieser Rasse angefangen, uns eben wegen jener beschriebenen Eigenschaften in die Maine Coon verliebt und die Faszination hört bis heute nicht auf. Es fing alles mit dem Wunsch nach zwei Rassekatzen an und über die Norwegischen Waldkatzen sind wir dann zur Maine Coon gekommen. Es blieb jedoch nicht nur bei der Liebhaberei. Schnell informierten wir uns über Stammbäume, Gesundheit, Vererbung und Zucht.
 

Etwas ganz Besonderes

  • unsere-zucht2

Wie jeder verantwortungsvolle Züchter haben auch wir es uns als Ziel gesetzt gesunde und typvolle Kätzchen zu züchten, die ihren neuen Menschen ein „Coonie-Leben“ lang mindestens genau so viel Freude bereiten, wie unsere Schmusetiger uns.

Doch unsere Coonies sollen nicht nur groß und besonders schön oder typvoll sein, sie sind etwas ganz Besonderes für ganz besondere Menschen. Unsere Katzenkinder sind robust, intelligent, instinktsicher und besonders familien- und alltagstauglich. Sie zeichnen sich durch ihre liebenswerte und offene Art aus. Wir züchten Maine Coons für Menschen die diese besondere Rasse genau so sehr lieben wie wir. Bei uns bekommen Sie kein Kätzchen vom "Wühltisch", das neben Ihnen her lebt. Eine Valaskjalf Maine Coon erobert sich einen festen Platz in Ihrem Herzen und wird zu einem unverzichtbaren Bestandteil Ihres Lebens.
 

Gesundheit hat Priorität

  • IG HGK Banner

Die Gesundheit sowohl unserer Zuchttiere als auch die der Kitten liegt uns besonders am Herzen und hat bei uns selbstverständlich Priorität. Diese Art der Gesundheitsvorsorge fängt schon mit der Fütterung an. Unsere Erwachsenen Coonies bekommen ausschließlich supplementiertes rohes Fleisch (BARF) und ganze Beutetiere u. a. Eintagsküken, Mäuse und Wachteln - mehr dazu erfahren Sie unter Ernährung. Die Kitten werden sowohl mit Rohfleisch als auch mit einer großen Auswahl an hochwertigem Nassfutter versorgt.

Die Elterntiere werden im entsprechenden Alter auf verschiedene Krankheiten, u. a. HCM, HD, PL, SMA und PKD, getestet und nur gesunde und charakterfeste Tiere kommen dann schließlich zum Zuchteinsatz. Leider gibt es nicht für alle Erbkrankheiten zuverlässige Tests, deshalb nicht zu testen ist für uns aber auch nicht der richtige Weg. Wir wollen versuchen mit den vorhandenen Methoden unsere Linien gesund zu halten. Doch bei allen Vorsorgeuntersuchungen und Bemühungen um die Gesundheit sollte bedacht werden, dass es sich bei unseren Coonies nicht um Gegenstände, sondern um Lebewesen handelt, die dennoch einmal krank werden können. Eine Garantie für ewige Gesundheit gibt es nicht.

Charakter

  • ueber_uns_familienmitglieder

Insbesondere auf den Charakter unserer Katzen legen wir großes Augenmerk. Ist es doch das, was die Beliebtheit, neben der Größe und der Optik, dieser Rasse ausmacht. Dieser wird natürlich zu einem großen Teil von den Katzeneltern an ihren Nachwuchs vererbt und durch das Verhalten übertragen. Daher suchen wir natürlich auch hiernach aus, ob uns eine Katze zuchttauglich erscheint oder nicht. Die schönste Optik und die beste Gesundheit nützen nichts, wenn nicht auch der Charakter stimmt. Maine Coons sind sanfte riesen, sie sind geduldig, intelligent, redselig, gesellig und vor allem verspielt. Eine genaue Charakterbeschreibung der Maine Coon Katze finden sie hier. Wir achten auf Menschenbezogenheit ebenso wie auf Verträglichkeit mit anderen Katzen. 

 

Outcross

  • unsere-zucht3

Den Showtyp und einen damit verbundenen hohen Inzuchtwert lehnen wir ab. Durch enge Verpaarungen, Linienzucht bzw. Inzucht, hat man zwar bestimmte Rassemerkmale schneller hervorgebracht und gefestigt, sowie den sog. Showtyp hervorgebracht, aber darunter hat dann leider auch die Gesundheit der Rasse gelitten. Immer häufiger kommen so Krankheiten zu Tage (denn nicht nur die tollen, sondern auch die schlechten Gene werden gefestigt), die Wurfgrößen verringern sich, die Fittness, sowie die überlebensrate der Kitten nimmt ab. Und das möchten wir für unsere Zucht nicht! Wir möchten auf möglichst niedrige Inzuchtwerte hinarbeiten. Dies muss nicht immer zwangsläufig über Foundations oder Teilfoundations geschehen, denn auch sie sind kein Wundermittel und hinken optisch dem Rassestandrad etwas hinterher, aber die Outcrosszucht scheint für uns der einzig sinnvolle Weg zurück zu einer gesunden Rasse zu sein. Wir werden bereits beim Kauf und natürlich auch bei den Verpaarungen ganz besonders auf Gesunde und Erbkrankheitenfreie Linien achten, aber auch darauf mit den Verpaarungen möglichst niedrige Inzuchtwerte, sowie Clones und Top5 zu erhalten. Doch natürlich wollen wir hierbei auch nicht den coonietypischen Look vergessen und so werden wir zum Teil auch auf durchgezüchtete, aber nicht zu eng gezogene, Stammbäume zurückreifen.

Leider ist die Maine Coon so sehr in Mode geraten, sodass viele Menschen ohne richtiges Wissen angefangen haben diese Rasse zu vermehren und ohne Sinn und Verstand Nachkommen für den Verkauf zu produzieren. So haben sich leider immer mehr kranke Coonies entwickelt. Wir wollen durch Auswahl gesunder Zuchtkatzen und durch vernünftige Verpaarung dieser Entwicklung entgegen wirken.
 

Vollwertige Familienmitglieder

  • unsere-zucht-gruppenkuscheln

Unsere Katzen dürfen sich in all unseren Räumlichkeiten frei bewegen und entfalten. Einzelne Türen sind, wenn überhaupt, nur für kurze Zeit geschlossen und auch nur um kranke von gesunden oder um potente Kater von rolligen Katzen zu trennen. Dabei werden die Katzen jedoch nicht allein in einzelnen Zimmern oder gar Zwingern untergebracht, denn sie sind Teil unserer Familie! Das Gleiche gilt natürlich auch für unseren Nachwuchs. Dieser wächst inmitten der gesamten Katzen- und Menschenfamilie auf. Sofern es die Katzenmutter toleriert. Hier richten wir uns natürlich ganz nach ihrem Vorlieben. Aber durch diese Form der Aufzucht legen wir schon früh den Grundstein für ein zutrauliches und umgängliches Katzenkind, dass die Gesellschaft von anderen Katzen schätzt und braucht, aber auch seinen Menschen und Fremden gegenüber selbstsicher, liebevoll und offenherzig ist. Und somit zu einer Bereicherung für die ganze Familie wird den man nie wieder missen möchte.

Für weitere Fragen oder bei Interesse an unseren Katzen steht Ihnen unser Kontaktformular zur Verfügung. Gerne nehmen wir auch Ihren Anruf entgegen. Und über einen Eintrag in unser Gästebuch würden wir uns auch sehr freuen.
 

Liebe Grüße – Maine Coons von Valaskjalf –