Grundlegendes

Nicht nur wir als Züchter, sondern jeder Katzenhalter sollte sich darüber Gedanken machen, womit er seine vierbeinigen Familienmitglieder ernährt - wir achten ja auch auf das, was unsere Kinder essen. Etwas anderes ist es bei den Katzen eigentlich auch nicht. Sie sind genauso darauf angewiesen, dass wir uns für das richtige Futter entscheiden, wie ein Säugling, dem wir seinen Brei reichen.

  • kittenfressen

Eine gute Ernährung ist die Grundlage für ein langes und gesundes Katzenleben. Auch wenn es im World Wide Web inzwischen schon viele Informationen rund um das Thema Ernährung der Katze, insbesondere der Biologisch artgerechten Rohfleischfütterung (BARF) gibt, wollen wir dennoch hier nicht darauf verzichten Ihnen einen kleinen Überblick zu verschaffen.

Beraten und begleiten wir doch nun seit mehreren Jahren Katzenhaltern bei der richtigen Wahl des Futters und bieten sogar erfolgreiche Umstellungshilfen.

Auf den folgenden Seiten werden Sie einige nützliche Informationen rund um die Ernährung einer Katze finden. Es wird eine kurze Beurteilung zum Trockefutter und zum Nassfutter geben. Der Schwerpunkt wird aber das BARFen sein, da wir dies für die beste Form der Ernährung halten, sofern man es natürlich richtig macht.

Nicht alles, was uns über die Medien suggeriert wird, ist wirklich zum Wohle unserer Lieblinge. Lassen Sie sich nicht von bunten Farben und lustigen Werbespots blenden. Informieren Sie sich darüber, was wirklich drinnen ist im Katzenfutter. Sie sind führ Ihre Katze und somit auch deren Gesundheit verantwortlich! Und Sie entscheiden, was letztendlich in den Napf Ihrer Samtpfote kommt!

 

Artikel: Chaos im Tierfutterregal!